Vertragswerkstatt werden

14 Srp , 2020 Nezařazené

Alle unsere Kurse können als in-house Kundenworkshops angeboten werden. Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen Wenn die oben genannte Benachrichtigungsfrist nicht angegeben ist, oder im Falle der Nichtteilnahme, dann gilt die folgende Stornogebühr:- 25 USD für einen halbtägigen Workshop – 50 USD für einen eintägigen Workshop Stornierung und Nichtteilnahme für kostenpflichtige VeranstaltungenEine Person, die sich für eine Veranstaltung angemeldet hat, die nicht die erforderliche 10-Werktage-Mitteilung zur Verfügung stellt und nicht anwesend ist, erhält KEINE Rückerstattung. Dies ist auf Verwaltungs-, Lautsprecher- und Cateringkosten zurückzuführen, die der Abteilung entstanden sind (und Ihr Platz hätte einer anderen Person zugewiesen werden können). Innerhalb von Konferenz- und Tagungsräumen, alle, die für die Ausarbeitung und Ausstellung von Verträgen und Geschäftsbedingungen an Veranstalter verantwortlich sind, einschließlich der politischen Entscheidungsträger und der Leitung von Konferenzbüros an vorderster Front. Innerhalb des Agentursektors, jeder, der mit Konferenzbuchungen beschäftigt und verstehen muss, was seine Kunden aufgefordert werden, zu zustimmen. Innerhalb der Client-Seite, jeder, der Konferenzen und Veranstaltungen bucht und die Auswirkungen der Unterzeichnung auf der gepunkteten Linie kennen muss. Dieser Kurs wird über Zoom geliefert. Sie müssen Zoom auf Ihren Computer herunterladen oder die Online-Version von Zoom verwenden. Sie erhalten die Meeting-ID-Nummer und das Passwort am Freitag vor Ihrem Kurs. Kursmaterialien werden Ihnen über eine spezielle Sharepoint-Website für den Kurs zugestellt. Mit nur knapp 2 Jahren Erfahrung mit Vertragsverhandlungen fand ich diesen Workshop äußerst informativ. Die Referenten waren sehr kenntnisreich und begeistert von diesem Thema.

Ich weiß, dass ich die Informationen, die ich aus diesem Workshop gelernt habe, in meinem Job aus erster Hand anwenden werde. Vielen Dank! Gewinnen Sie Einen Einblick, wie sich unterschiedliche Persönlichkeitstypen auf die Vertragsverhandlung auswirken. Die Teilnehmer benötigen mindestens 2-5 Jahre Forschungsverwaltung oder gleichwertige Erfahrung, um Lernziele zu erreichen. Der Workshop wäre geeignet für neue und sich entwickelnde Vertragsverhandler, Hochschul- und Abteilungsforschungsadministratoren, Programmmanager und Personen, die aus verwandten Bereichen in den Hochschulabschluss wechseln. (z. B. Öffentliche Aufträge und Industrie, Beschaffung, wissenschaftliche/technische Disziplinen.


Comments are closed.